Schadsoftware-Entfernung

Scan & Bereinigung



Viren

 

Verbreitung:

über z.B. E-Mails oder Internet

speichert Kopien von sich selbst in Programme, Dokumente, Datenträger

 

Funktion:

Veränderungen am Betriebssystem oder anderer Software

Arten von Schadsoftware


Leider gibt es eine unzählig lange Liste an Schadsoftware, einige haben wir hier für Sie aufgelistet.

Trojaner

 

Verbreitung:

über Installation eines angeblich "nützlichen" Programmes

 

 

Funktion:

- Vordergrund:

Tarnung als nützliches Programm

- Hintergrund:

Ausführung eines Schadprogramms


Wurm

 

Verbreitung:

über z.B. Internet oder USB-Stick, versucht in andere Computer einzudringen

 

Funktion:

nicht kontrollierbare Veränderungen am System

Scareware

(ähnlich: Rogueware)

Verbreitung:

durch falsche Fehlermeldungen, z.B. "Problemlösungs"-Fenster

 

Funktion:
Benutzer verunsichern, verleitet schädliche Software zu installieren / dafür zu zahlen


Spyware

 

Verbreitung:

über Installation eines angeblich "nützlichen" Programmes

 

Funktion:

forscht Computer und Nutzerverhalten aus und sendet Daten an Hersteller oder andere Quellen

"Backdoor"

 

Verbreitung:

durch Viren / Würmer / Trojaner

 

Funktion:

ermöglicht Dritten einen unbefugten und versteckten Zutritt zum Computer

Ransomware

 

Verbreitung:

über E-Mails oder Internet

 

Funktion:

blockiert Zugriff auf das Betriebssystem, verschlüsselt wichtige Daten, fordert Benutzer auf, Lösegeld zu zahlen.